Tierschutz im Alltag

Tierversuchsfreie Produkte lassen sich anhand von Qualitätssiegeln erkennen. Solche Siegel sind:

Das IHTK Siegel

ihtk-logo

Das Siegel des IHTK, des Internationalen Herstellerverbands gegen Tierversuche in der Kosmetik, zeichnet Produkte aus, die während der Herstellung und am Endprodukt auf Tierversuche verzichten. Außerdem dürfen keine Rohstoffe verwendet werden, die nach 1979 im Tierversuch getestet worden sind. Da nach einer EU-Richtlinie sämtliche Rohstoffe für Kosmetika an Tieren getestet werden müssen, auch wenn ein Produkt mit „tierversuchsfrei“ wirbt, ist das Siegel ein wichtiger Anhaltspunkt für tatsächlichen Tierschutz. Die IHTK verbietet außerdem Rohstoffe, für die Tiere gequält oder getötet werden müssen. Um auf die Positivliste des Deutschen Tierschutzbundes zu kommen, dürfen auch von Zulieferern oder andere Firmen, von denen der Hersteller abhängig ist, keine Tierversuche durchgeführt werden.

Das Leaping Bunny Siegel

leaping-bunny-logo

Das Leaping Bunny-Siegel zeichnet tierversuchsfreie Kosmetik, Pflegeprodukte, Putz- und Waschmittel aus. Hersteller, die das Siegel auf ihren Produkten abbilden wollen, verpflichten sich, selbst keine Tierversuche durchzuführen und auch keine andere Firma damit zu beauftragen. Weder die Endprodukte noch die Inhaltsstoffe dürfen an Tieren getestet werden. Tierversuche durch unabhängige Dritte werden allerdings nicht berücksichtigt. Damit sind die Forderungen der CCIC etwas weniger streng als die des IHTK-Siegels. Tierversuche in anderen Ländern, sowie es in China bei dem Import von Kosmetik gefordert wird, werden abgelehnt. Verkauf eine Firma dennoch seine Produkte in China, wird ihr das „springende Kaninchen“ aberkannt.

Produkte mit diesen Siegeln findet man eher selten im Supermarkt nebenan. Aber es gibt immer mehr Online Shops, die entsprechende Produkte (Marken wie Urtekram, Martina Gebhardt, Primavera) anbieten. Zum Beispiel Ecco-Verde oder Najoba.  

PETA hat Positivlisten erstellt, d.h. Listen mit Firmen, deren Produkte nach eigenen Angaben nicht in Tierversuchen getestet werden. Die Firmen haben ebenfalls versichert, dass sie keine Tierversuche in Auftrag geben.

PETA-Liste Tiernahrung ohne Tierversuche

PETA-Liste Kosmetik ohne Tierversuche

Dies sind nur ausgewählte Beispiele.